Home » Allgemeines » Gerätevorbild für das Fledermausprojekt: Schalldruckgerät

Gerätevorbild für das Fledermausprojekt: Schalldruckgerät

Das Schalldruckgerät erzeugt eine durch ultraschallerzeugte Zone, welche Tiere aus gewünschten Bereichen fernhält. Das Gerät verursacht keinen Schmerz beim Tier, lediglich ein leichtes Druckgefühl, welches das Tier beunruhigt. Daraufhin meidet es den beschallten Bereich.

 

Vorteile:

  • Für Menschen und übliche Haustiere nicht wahrnehmbar
  • Reicht für niedrigen bis mittleren Besiedlingsdruck
  • Das Gerät kann verschiedene Wirkungsbereiche nutzen
  • Betroffene Tiere welche ferngehalten werden sollen, erleiden keinerlei Schmerz

 

Nachteile:

  • Kanten, Wände oder Häuser werfen einen Ultraschallschatten
  • Wirkungsbreite auf 10-18m beschränkt
  • Eine Gewöhnung der Tiere ist möglich

 

Das Schalldruckgerät kostet etwa 1200€ und soll aufgrund des hohen Preises nur als Vorbild für ein ähnliches Gerät dienen.

Offline lesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*